Dank modernster Messgeräte können wir als Ihre Diabetes Vital Schwerpunkt-Apotheke Ihren HbA1-c-Wert bereits nach 6 Minuten bestimmen. Kommen Sie zu uns!

HBA1-c - "Das Blutzuckergedächtnis"

Der HbA1-c - Wert ist sehr wichtig, denn denn wenn die Blutzuckerwerte im Normbereich liegen, kann das Auftreten von Folgeerkrankungen verzögert, ja sogar vermieden werden. Einerseits gibt es Typ-2-Diabetiker, bei denen gerade der Diabetes festgestellt wurde, die bereits Folgeerkrankungen auf Grund überhöhter Blutzuckerwerte entwickelt haben. Andererseits gibt es auch Diabetiker, die schon seit Jahrzehnten erkrankt sind, ohne dass es zu Veränderungen an Nieren, Augen oder Füßen gekommen ist. Die Vermeidung der Folgeerkrankungen sollte auch Ihr Ziel sein! Dabei hilft die vierteljährliche Bestimmung des HbA1-c - Wertes.

Was bedeutet HbA1-c?

Genau genommen gibt es zwei Blutwerte, den HbA1 - Wert und den HbA1-c - Wert. Überwiegend wird der HbA1-c - Wert bestimmt. Er gibt an, wie viel Traubenzucker an Hämoglobin (roter Blutfarbstoff) angelagert wurde. Beim HbA1 - Wert werden zusätzlich auch die Abbauprodukte des Traubenzuckers erfasst. Damit liegen diese Werte etwa um 30 Prozent höher als beim HbA1-c. Letztlich spielt es keine Rolle, welcher der beiden Werte ermittelt wird. Wichtig ist nur, dass Sie den jeweiligen Normbereich kenne, damit Sie wissen, wie weit Ihr eigener Wert davon entfernt ist.

Festlegen individueller Zielwerte

Ziel einer guten Diabetestherapie sollten stets Werte im normbereich sein. Besprechen Sie Ihre Werte mit Ihrem Diabetes behandelnden Arzt, um Ihre persönlichen Zielwerte festzulegen. Diese Werte sollten dann im Gesundheitspass Diabetes festgehalten werden, um einen Therapieverlauf zu dokumentieren und zu bewerten.

Preis ohne Kundenkarte: 13,90 Euro
Preis mit Kundenkarte: 9,90 Euro